Innovative Transport- und Logistiklösungen

Aktuelles

Lagerplätze frei

Wir haben in unserem Lager aktuell 2.000 Regalstellplätze frei!

Hier können wir explosionsgefährliche Stoffe der Lagergruppe 1.4 einlagern.

Bei Interesse oder Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

 

 

Logistik

Wir erweitern für Sie!

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Lagerkapazität haben wir ab dem 01.02.2018 eine weitere Lagerhalle zur Verfügung. 

Sie befindet sich in Chemnitz nur 5 Minuten zur Autobahnanschlussstelle der A4 und bietet eine Fläche von 3.000 m². Des weiteren verfügt sie über einen 25-Tonnen-Kran.

 

 

Weihnachten

Auch in diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden, den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Dresden in Ihrem Wirken mit einer Spende zu unterstützen. 

Hier erhalten lebensverkürzt erkrankte Kinder und Ihre Familien Unterstützung in dieser Lebenssituation. 

Mehr Informationen Hier ⇓

praktisch – vielfältig – zuverlässig – TRIVANTI

Die Arendt Gruppe setzt stets auf Innovation und Effizienz. Genau das bietet der Elektroroller aus derSchweiz. Klimafreundliche eMobilität die überzeugt – ob im Unternehmen, auf Campingplätzen,im Kllinikalltag, auf Flughäfen oder beim Logistikdienstleister. 

Seien Sie Teil des Fortschritts! Sprechen Sie uns an!

Hier geht es zum Flyer ⇓

Seminar bei Arendt Gruppe

Zum dritten Seminar wurde in die Arendt Gruppe nach Elterlein eingeladen. Unter dem Titel „Das eigene CSR Engagement entwickeln“ trafen sich 14 Teilnehmer um neben theoretischer Wissensvermittlung auch näheres über den Ablauf eines modernen Logistikunternehmen zu erfahren.

 Hier geht es zum Artikel ⇓

Kooperation

Im Rahmen des Projektes CSRnetERZ 2.0 haben wir uns zu einer Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH bereit erklärt.

Wir freuen uns auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Mitgliedschaft AMZ

Auch die Arendt Gruppe ist nun Mitglied im Netzwerk der Automobilzulieferer Sachsen.

Wir freuen uns darauf neue Kontakte knüpfen zu können sowie auf einen Austausch von Erfahrungen und Ideen!

Spende

Jürgen Arendt hat am Freitag, den 9. Dezember 2016 anstelle der „üblichen“ Weihnachtsgeschenke in Dresden eine Spende in Höhe von 2.000,00 EUR an den Kinder- und Jugendhospizdienst übergeben.